antikrebsdiaet

Die krebshemmenden Eigenschaften von grünen Tee

Grüner Tee ist weit mehr als ein Getränk: Er hat sich im Laufe der Jahrhunderte zu einem unverzichtbaren Bestandteil der Traditionen in asiatischen Ländern entwickelt, und das nicht nur in gastronomischer Hinsicht, sondern auch als Mittel zur Vorbeugung und Behandlung von Krankheit.

Keine Salvestrole in Supermarktware

"Salvestrole" das ist der Name einer Stoffgruppe, von denen britische Forscher entdeckten, dass sich der menschliche Körper mit Hilfe dieser natürliche vorkommenden Substanzen selbst zu heilen vermag. Sie kommen z.B. in den Schalen von Äpfeln, Mandarinen, in Erdbeeren u.v.a Früchten und Gemüsen vor. Die Pflanze bildet sie zum Schutz vor beispielsweise Pilzen (Schimmel). Wenn aber nun Pilzvertilgungsmittel gespritzt werden, hört die Pflanze auf, ihr eigenes Pilzschutzmittel herzustellen.

Dieselben britischen Forscher führten alsdann Versuche durch, indem sie krebskranken Personen Salvestrole gaben - und erzielten damit beeindruckende Ergebnisse.

Salvetrole fehlen in der heutigen Ernährung fast vollständig. Die Salvestrole-Forscher fanden heraus, dass Lebensmittel aus dem Supermarkt nur noch einen Bruchteil der früher üblichen Salvestrolemenge erhalten. Möglicherweise ist das ein Grund dafür, warum in den letzten Jahrzenten die Zahl der Krebserkrankungen immer weiter gestiegen ist. Nur Bioprodukte enthalten noch Salvestrole, jene Stoffe, die in Krebszellen einen Mechanismus auslösen, der zur Auflösung unerwünschter Zellen führt.

Auzug aus dem Sonderdruck Depeschen 345,346, und 347 www.kent-depesche.com

Salvestrole nur noch in Bioprodukten

Selbst bei einer gemüse- und obstreichen Ernährungsweise können diese wichtigen Substanzen fehlen, die der Körper braucht, um sich gegen Krankheiten zu wehren und entstandene Krebszellen abzubauen. Dann nämlich, wenn die Zutaten einer solchen Ernährung aus konventioneller Landwirtschaft stammen. Die modernen landwirtschaftlichen Methoden haben dazu geführt, dass in unserer Nahrung immer weniger diser überlebensnotwendigen Stoffe enthalten sind.

Lebensabend unterm Olivenbaum

Wichtige biologische Quellen für Salvestrole

Gemüse:

Blattgemüse, Artischocken, Spargel, Brunnenkresse, Rauke, alle Kohlsorten, Paprika, Avocado, Sojabohnensprossen, Wildmöhren, Sellerie, Salatgurke, Spinat, Kürbis, Zucchini, Aubergine

Obst:

rote Früchte, Oliven, Johannisbeeren, Weintrauben, Äpfel, Erdbeeren, Pflaumen, Feigen, Himbeeren, Mandarinen, Orangen, Maulbeeren, Birnen, Melonen, Ananas, Mango

Gewürzkräuter und Tees:

Petersilie, Basilikum, Rosmarin, Thymian, Salbei, Minze, Löwenzahn, Rooibos, Wegerich, Hagebutte, Mariendistel, Weissdorn(beeren), Kamille, Odermennig, Zitronenverbene

kaufe einen Olivenbaum

Sonderheft besser leben 29-31/2009 vom Sabine Hinz Verlag www.kent-depesche.com

die systematische Vergiftung
krebshemmende Nahrungsmittel
Selbsheilungskräfte aktivieren
grüner Tee
Öl-Eiweiß-Kost nach Dr. Budwig